Auf nach Island

Krass…
Wir sind noch nicht in der Luft und haben schon das eine oder andere Abenteuer hinter uns.
Wir sind selbstverstälich sehr pünktlich in Richtung Flufhafen gestartet – wir wollten ca. zwei Stunden vor Checkin dort sein, weil wir ja noch unsere Räder und die Radtaschen verpacken mussten. Nach einigen Widrigkeiten auf dem Weg über den Airport waren wir dann tatsächlich 45 min vorher am Terminal. PUH, und jetzt schnell alles verpacken. Als wir nach 30 Min fast fertig waren, wurde leider der Terminal gesperrt und wir mussten alles ein paar hundert Meter schleppen – Radtaschen ohne Rad sind fürchterlich schwer. Nun gut, jetzt an einen anderen Schalter. Wieder 30 Min später, sind wird dran. Ups, der „normale“ Schalter ist wieder geöffnet und daher wird dieser jetzt geschlossen.. Mh…Räder & Taschen

Naja, also wieder zurück. Aber die Räder sind verpackt und die Taschen auch:

Nachdem wir alles wieder zurück gezogen, geschoben, geschleppt hatte, ging dann alles reibungslos. 🙂

Jetzt sitzen wir am Gate und warten freudig aufs boarding.
Gleich fliegen wir nach Island!!